· 

1 x 1 der Spargel-Zubereitungsarten

chefs - 2022-04 - Seite 38-: Kochen: Die frischen Stangen am besten liegend in leicht gesalzenem Wasser kochen. Den Deckel dabei leicht geöffnet lassen. Die Garzeit des weißen Spargels liegt je nach Stangendicke zwischen 15 bis 20 Minuten. Grüner Spargel ist schon nach rund acht Minuten gar. Ein besonders intensives Aroma erhält man, wenn man das Gemüse in einem Sud aus Spargelschalen und Zitrone gart. Dämpfen: Im Wasserdampf, beispielsweise im Heißluftdämpfer, gart Spargel bei Temperaturen zwischen 97 und 100 Grad. Vitamine und Mineralstoffe bleiben dabei optimal erhalten, und der Geschmack ist intensiver. Backen: Geschälten Spargel in ein tiefes Backblech geben, mit Wasser übergießen und nach Geschmack mit Salz, Zucker und Zitronensaft würzen. Dann einige Butterflöckchen darübergeben und mit Alufolie abdecken. Nach rund 40 Minuten im Backofen bei 200 Grad Celsius ist der Spargel fertig für den Genuss. Braten: Gebratener Spargel hat Biss und ein kräftiges Aroma mit spannenden Karamellnoten, wegen der im Spargel enthaltenen Zuckeranteile. Bei mittlerer Hitze werden die Spargelstangen rund zehn Minuten von allen Seiten mit Ölgebraten. … Grillen: Meist kommt grüner Spargel auf den Grill. Er ist würzig, aromatisch und bereits nach zehn bis zwölf Minuten gar. …ff

>>> Branchen: Food > Gemüse / Salate / Obst > Gemüse / Hülsenfrüchte

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0