· 

Roboter - Big Chefs: „Keiner will sie mehr missen“

foodservice - 2022-04 - Seite 44-: Anfang Februar haben zwei Service-Roboter ihren Dienst bei den BigChefs im Frankfurter Einkaufscenter MyZeil aufgenommen - und im Rekordtempo Kollegen und Gäste überzeugt. Die beiden Roboter vom Typ BellaBot übernehmen die Aufgaben der Runner zwischen Küche, Bar und Gast. > Ich muss zugeben, dass ich anfangs skeptisch war bezüglich des Nutzens der Roboter“, gesteht Denis Karaman, Marketing & Communications Manager bei Big Chefs Deutschland. „Tatsächlich sind sie aber eine ganz große Unterstützung für unseren Service.“ Auf den langen Wegen des Frankfurter Restaurants der türkischen Marke unterstützen sie die Service-Kräfte beim Ausliefern von Getränken und Speisen zu den aktuell 160 Sitzplätzen. „Das große Restaurant mit seinem geradlinigen Lay-out eignet sich optimal für ihren Einsatz“, so Karaman. Einer der beiden beginnt seinen Weg in der Küche, der andere an der Bar. Die vier Tablettebenen der BellaBots können mit bis zu 10 Kilogramm beladen werden. In puncto Fläche sind es pro Ebene bis zu drei Teller oder acht Gläser. Nach jeder Beladung können sie bis zu drei Stopps anfahren, bevor sie wieder an den Ausgangspunkt zurückkehren. Mehrere Kameras am „Fahrgestell“ verhindern ungewollte Zusammenstöße. „Insbesondere während der Stoßzeiten sind die beiden Roboter eine echte Unterstützung. In Vor-Corona-Zeiten brauchten wir oft eine große Zahl an Runnern, um bei größerem Ansturm unserem Anspruch an Schnelligkeit und guten Service gerecht zu werden“, berichtet Karaman. Auch die Mitarbeiter hätten anfangs ihre Zweifel gehabt. „Jetzt will sie keiner mehr missen.“ Und bei den Gästen kommen die neuen Mitarbeiter ebenfalls gut an. „Die Roboter sind ein tolles Marketing-Tool. Die Gäste sind fasziniert, allen voran die Kinder. Sie sorgen für Gesprächsstoff am Tisch, aber auch im Kontakt mit den Mitarbeitern sind sie immer wieder Thema. …ff

>>> Branchen: Technik > Haustechnik und Sicherheit > Roboter / Automation in Hotellerie und Gastronomie

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0