· 

Airports: 6. Köln-Bonn Airport (CGN)

foodservice - 2022-04 - Seite 92-: 2020 sanken durch die Pandemie die Fluggastzahlen am Airport CGN um 75,1 Prozent gegenüber 2019: auf knapp 3,1 Mio. Passagiere. 2019 waren es noch 12,4 Mio. Passagiere. 2021 ging es jedoch ordentlich bergauf: Der Airport Köln/Bonn erarbeitet sich nach Passagierzahlen 2021 Rang 6 Vj. RG 7). Mehr als 4,2 Mio. Fluggäste kamen, ein prozentualer Zuwachs um 38,1Prozent gegenüber 2020 (allerdings noch -65,6 % im Vergleich2021zu2019). Im Vergleich 2021 zu 2020 sowie 2021 zu 2019 schneidet der CGN damit in den Top 12 als drittbester Airport nach prozentualem Passagier-Zuwachs ab. In puncto Gastro-Umsatz-Zuwachs in Prozent zeigte der Flughafen Köln/ Bonn im Vergleich 2021 zu 2020 ebenfalls eine starke Performance im Reigen der Top12. Hinter Dortmund performt der CGN mit einem Plus der Gastro-Erlöse von 41,4 Prozent am zweitbesten. In absoluten Zahlen steht der sechstgrößte Flughafen hierzulande 2021 zu 2020 mit +2,4 Mio. Euro Gastro-Erlösen als viertbester Millionen-Zuwachs-Sieger da - erzielt in 23 Units (2020/‘19 dito), davon 10 air- und 13 landside. Neu hinzu kamen 2021 das Konzept Landhähnchenhaus sowie die Neueröffnung der Lounges. … Zukünftig werden am CGN laut Claudia Schwittay folgende Themen, Trends und Offerten (weiter) an Bedeutung gewinnen: Nachhaltigkeit in Bezug auf Verpackungsmaterial, vegane und vegetarische Konzepte mit frischer Zubereitung, Open-Kitchen- Konzepte, regionale Produkte, zielgruppenspezifische Angebote (Halal-, Koscher-Produkte), To-go-Pakete für den Flug. …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0