· 

Internorga neu aufgestellt

Küche - 2022-04 - Seite 42-43: Lange war nicht sicher, ob sie überhaupt als Präsenztermin stattfinden kann. Nun steht fest, die Internorga 2022 geht präsenter denn je in den Hamburger Messehallen an den Start. Allerdings nicht wie gewohnt im März, sondern Ende April, genau vom 30. April bis 4. Mai. Kein optimales Datum, dennoch ist man sich bei der Hamburg Messe & Congress GmbH sicher, dass die Internorga als Präsenzveranstaltung für die Besuchenden nach der langen Pause „wichtiger denn je" ist. Etwa 1.300 Aussteller werden erwartet, womit fast das Niveau von 2019 erreicht wird, heißt es weiter. Die diesjährige Messe hat sich neu aufgestellt, wie Claudia Johannsen, Geschäftsbereichsleiterin der Hamburg Messe, verrät, „noch moderner, zeitgemäßer und strukturierter" (siehe Interview in Küche 3/22). Passend dazu lautet das diesjährige Motto „Zurück in die. Zukunft". Altbewährtes soll fit gemacht werden für die Zukunft. Dazu gehört zum Beispiel ein neues Hallenkonzept, das die einzelnen Themenschwerpunkte besser zusammenfasst und so besucherfreundlicher gestaltet. Auch den Wünschen der Aussteller wurde mit vergrößerten Standflächen Rechnung getragen. Die Hallen sind unterteilt in Nahrungsmittel und Getränke; Restaurant- und Hotelausstattung; Küchentechnik und -ausstattung sowie Bäckerei und Konditorei. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0