· 

Main Tower Restaurant: Ganz oben angekommen - Compass Group

AHGZ - 2022-13/14 - Seite 19-: Main Tower Restaurant In Deutschlands höchstem Sternerestaurant kommen Feinschmecker voll auf ihre Kosten. Betreiber ist der Kantinenprofi Compass Group. > Main Tower Restaurant, 187 Meter über Frankfurt, reagiert man selbstbewusst auf den ersten Michelin-Stern. Man habe nicht so schnell mit der Auszeichnung gerechnet, aber es sei das klare Ziel von Martin Weghofer und seinem jungen Team gewesen. 2020 hat der damals 23- Jährige mit einem jungen Team in dem Wolkenkratzer begonnen. Das Interieur von Deutschlands höchstem Sternetempel ist klassisch elegant, lebt aber vor allem vom Exterieur. Soll heißen: Alle Tische haben durch die großen Fenster exzellente Aussicht über die Main-Metropole. Nicht nur die Aussicht ist hier einmalig: Hinter dem Restaurant steckt mit der Compass Group ein Unternehmen, dass man eher als Kantinenbetreiber kennt. Das Restaurant gehört schon lange um Unternehmen, seit knapp zwölf Jahren unter dem Dach des Tochterunternehmens Food Affairs. … Frankreich trifft auf Asiatisches > Tatsächlich wird die einst starre Grenze zwischen Gemeinschaftsküchen und Gourmetrestaurants immer durchlässiger. Deutschlands Sternekoch-Schmiede Nummer eins, die Traube Tonbach, expandiert mit der CANtine weiter in Richtung Betriebsgastronomie. Hendrik Otto, der im Berliner Adlon sogar zwei Michelin-Sterne erkochte, wechselte zum Krankenhauskonzern Helios. Der im Main Tower prämierte Martin Weghofer ist ein Compass-Eigengewächs. … Im Main Tower bieten er und sein Team französisch-asiatisches Fine Dining. Entenleber und Jakobsmuschel stehen im aktuellen Menü neben japanischen Köstlichkeiten wie Tsukemono und Wagyu. Außer dem klassischen Fine-Dining-Menü mit bis zu sieben Gängen gibt es auch ein vegetarisches Menü in fünf Gängen. Hauptgericht ist dort zurzeit Brokkoli, maritim verfeinert mit Nori-Alge, dazu Kimchi und Zwiebeln. Den Stern sieht Weghofer als Motivation. …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0