· 

Bilanz: Aufschwung bei Accor

Top hotel - 2022-03 - Seite 12-: Der französische Hotelkonzern Accor hat seine Zahlen für 2021 bekannt gegeben. Demnach betrug der Umsatz vergangenes Jahr rund zwei Milliarden Euro, ein Zuwachs von 36 Prozent im Vergleich zu 2020. Nach eigenen Angaben verzeichnete das Unternehmen ab April 2021 einen Geschäftsaufschwung. Dabei sei auch der RevPar kontinuierlich angestiegen. Die Verbesserung der Nachfrage habe dazu geführt, dass sich die durchschnittlichen Zimmerpreise dem Niveau vor der Coronapandemie annäherten und in einigen Destinationen sogar darüber lagen. „Trotz eines holprigen Jahresbeginns wegen allgemeiner gesundheitlicher Einschränkungen hat sich unser Geschäft im Jahr 2021 ab dem Frühjahr deutlich verbessert, “ sagt Sébastien Bazin, Chairman und CEO von Accor. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0