· 

Comeback von prizeotel-Gründer Marco Nussbaum: „Liebe zur Hotellerie wiederentdeckt“

Cost & Logis - 2022-02 - Seite 2-3: prizeotel-Gründer Marco Nussbaum meldet sich zurück in der Branche. Zusammen mit Immobilien-Partner Dr. Matthias Zimmermann hat er die Hiamo AG gegründet, die Privathotels im Besitz betreiben will. Mittelfristig wollen die beiden das Unternehmen an die Börse bringen. > Herr Nussbaum, wie ist der Entschluss für das Comeback in der Hotellerie gereift? Nachdem wir prizeotel im Januar 2020 an den Radisson-Konzern verkauft hatten, war ich für das Unternehmen noch ein Jahr Geschäftsführer. In Anbetracht der Pandemie, die über uns hereinbrach, war es ein schwieriges, nervenaufreibendes Jahr. Ich habe diese von Lockdown und Schließungen geprägte Zeit unter anderem in Hohwacht an der Ostsee verbracht, neben dem Job auch ein Buch geschrieben, Coachings und Weiterbildungen in unterschiedlichen Bereichen absolviert. Nach zwischenzeitlichen Erwägungen, mich beruflich neu zu orientieren, stand für mich am Ende dieser Phase dann doch fest: Meine Story in der Hotellerie ist noch nicht zu Ende. Ich habe mich an die Anfänge von prizeotel erinnert, habe meine Liebe zur Branche, zum eigenständigen, unabhängigen Unternehmertum wiederentdeckt. Und so war es kein Zufall, dass ich in Hohwacht eine kleine Pension und verschiedene Ferienhäuser und -Apartments gekauft habe, die alle unter dem Namen POLY Hohwacht vermarktet werden. … Sie haben die Hiamo AG gegründet. Welche Pläne haben Sie für die kommenden Jahre? Wir wollen Privathotels mit einer Größe bis zu hundert Zimmern übernehmen und betreiben, bündeln in der Hiamo AG Immobilien- und Betriebsaktivitäten. Ich gehe davon aus, dass wir im laufenden Jahr die ersten Verträge unterscheiben und dann 2023/24 mit den ersten Häusern an den Start gehen werden. Sobald wir drei bis vier Hotels im Portfolio haben, wollen wir an die Börse gehen. Für die Vermarktung setzen wir in erster Linie auf die eigne Homepage und die Social-Media-Kanäle, wollen keine Abhängigkeit von Portalen. Wir werden technologisch weit vorne sein, Künstliche Intelligenz einsetzen, um Abläufe zu optimieren. Im Mittelpunkt steht für uns als Familienunternehmen die Arbeit im Team, schließlich ist die Hotellerie nach wie vor ein People Business. … Taucht Hiamo als Marke auch im Hotelnamen auf? Nein, Hiamo ist lediglich der Name des Unternehmens. Die Hotels werden jeweils unter einer eigenen Marke geführt, haben lokalen Touch, sind individuell und werden nachhaltig betrieben ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0