· 

Frühstück & Brunch: Zurück zur Normalität / Käse! Natürlich - Affineur Walo von Mühlenen

Superior Hotel - 2022-01 - Seite 28-29: Der Schweizer Affineur Walo von Mühlenen gibt den Lesern von Superior Hotel exklusiv folgende Tipps für den Umgang mit Käse auf dem Frühstücksbüfett: „Verbinden Sie das Käse-Büfett mit Informationen und Emotionen. Als Käse-Affineur bin ich auf der ganzen Welt unterwegs, um meine Blumenwiese-Käse-Kreationen bekannt zu machen und an die Käsetheken zu bringen. Berufsbedingt schaue ich in Hotels beim Frühstücksbüfett speziell auf die Käseauswahl. Oftmals werde ich enttäuscht. Das Schlimmste, was einem Frühstückstisch passieren kann, sind ein paar lieblose Industrie-Käsescheiben. Meistens ist für die Gäste völlig unklar, um welche Käsesorten es sich handelt. Dabei könnte eine liebevolle Käseauswahl das Frühstück zu einem besonderen Erlebnis machen. Teilen Sie Ihren Gästen mit, welche Käsesorten Sie anbieten, woher diese kommen und wann sie produziert wurden. Guter Käse ist wie guter Wein. Herkunft und Alter sind entscheidend. Schreiben Sie nicht einfach „Rohmilch-Bergkäse“, sondern „Der Genuss der ganzen Bergblumenwiesen - dank natürlicher Rohmilch“. …ff

>>> Branchen: Food > Molkereiprodukte > Käse

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0