· 

Berufskleidung. Kleidung als Statement / Kaya&Kato

Superior Hotel - 2022-01 - Seite 51-: Der nachhaltige Bekleidungshersteller Kaya&Kato sieht auch in diesem Jahr den Denim-Look als angesagten Trend. Für Dr. Stefan Rennicke, Mitgründer und CEO von Kaya&Kato, ist dieser Look auch ein gutes Bespiel dafür, wie Berufsbekleidung aktuell getragen wird. Nicht mehr klassisch als Uniform, sondern Kleidung, die Mitarbeiter auch privat tragen würden und in denen sie sich während der Arbeit wohl fühlen. „Immer wichtiger wird bei der Berufsbekleidung auch das Thema Nachhaltigkeit. Gerade junge Köche und Gastronomen wollen wissen, was sie anziehen, welche Rohstoffe darin verarbeitet sind und wo die Kleidung herkommt. Auf großes Interesse stößt deshalb unser Projekt textile trust. Gemeinsam mit dem IT-Unternehmen IBM haben wir unsere Lieferkette transparent gemacht und digital abgesichert. Damit schaffen wir eine Rückverfolgbarkeit vom Rohstoff über die Produktion bis hin zum Einsatz der Schürze oder Kochjacke im Restaurant“, so Rennicke. Seit Anfang 2022 sind sowohl das Unternehmen als auch die Produkte klimaneutral. Für die Dorint Hotels hat Kaya&Kato gerade eine eigene Kollektion entwickelt, die sich durch legere Eleganz auszeichnet. Das Wohlfühlen der Mitarbeiter steht dabei im Zentrum der Überlegungen. …Wir sind von dem Konzept von Kaya&Kato begeistert, denn es vereint eine faire Produktion, Style und beste Qualität. Deshalb haben wir die Kleidung bereits in ersten Hotels von uns im Einsatz. Für das Jahr 2022 haben wir mit Kaya&Kato eine eigene Kollektion entwickelt, die unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Hotel und Küche ausstatten wird. …ff

>>> Branchen: Ausstattung > Textilien und Zubehör > Berufskleidung / Berufsbekleidung

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0