· 

Burger mit gewissem Etwas / Restaurant „Die Mampferei", Lindner Hotel Am Ku'damm Berlin

chefs - 2022-03 - Seite 44-: Fast Food von einem Koch, der die gehobene Küche aus Überzeugung vertritt, und gleichzeitig ein nachhaltiges Konzept verfolgt: Das zeichnet das neue Restaurant „Die Mampferei" im Lindner Hotel Am Ku'damm in Berlin aus > Wir wollen durch transparente und ehrliche Vorgehensweise mit hochwertigen Produkten unseren Teil zu einer umweltbewussteren Welt beitragen", sagt Daniel Thiel. Der erst 22-jährige Koch ist Gründer und Inhaber des Restaurants Die Mampferei im Lindner Hotel Am Ku'Damm in Berlin. Ein Burger- Laden, nicht mehr und nicht weniger, aber einer mit dem gewissen Etwas, in dem die hochwertige Produktauswahl Teil des Erfolgsrezepts ist. ... Das Ergebnis sind Klassiker wie der Essential-Burger mit Cheddar und Röstzwiebeln oder der Chicken Burger, neu interpretiert mit Thymian-Knoblauch- Mayonnaise. Modernere Varianten sind der vegane Burger Gaumenschmaus mit Focaccia-Bun, Basilikumsoße und gebratener Paprika oder die Chili con carne- Fritten. Wer es knackiger mag, bestellt ein „geröstetes Gemüsebeet" mit Hokkaidokürbis, Kichererbsen, Granatapfel und Tahin-Joghurt-Dressing. Als Nachtisch locken der Salted Caramel Brownie mit Haselnusskrokant oder die Trinkschokolade aus geschmolzener Schokolade, Nougat und Sahne. ... Das Gesamtkonzept des Restaurants sei im Lindner Hotel wie der sprichwörtliche Deckel auf den Topf, sagt Direktorin Jessica Schöndorf: „Daniels Nachhaltigkeitskonzept hat uns überzeugt - die lokale Herkunft der Zutaten, die Minimierung des CO2-Ausstoßes durch kurze Wege, die tierfreundliche Fleischauswahl. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0