· 

Neueröffnung: Familienidyll mit Geschichte / Schlüchtmühle Grafenhausen

AHGZ - 2022-09/10 - Seite 7-: Die Schwarzwälder Hoteliersfamilie Baschnagel investiert kräftig. Eine frühere Sägemühle wurde zum Familienresort > ... Seit dem Jahr 2006 ist auch die Schlüchtmühle wieder in Familienbesitz. Die Sägemühle am Flüsschen Schlücht gehörte einst Josef Rettenmeier, dem Vater von Hildegard Baschnagel. Erika und Guido Baschnagel, die Enkel, kauften sie und brachten sie so wieder in die Familie zurück. Es folgten kleinere Renovierungen, später wurde die Schlüchtmühle als Gästehaus der Tannenmühle angeschlossen. Ab 2015 zeichnete sich in der Tannenmühle der Übergang zur nächsten Generation ab. Nun war es an den Urenkeln des Schlüchtmüllers, zu überlegen in welche Richtung sich das gesamte Areal weiterentwickeln soll. Lorenz, Julia und Linda Baschnagel beschlossen, die Schlüchtmühle auf Familien auszurichten und in ein Kinderhotel zu verwandeln. ... Noch ist nicht alles komplett fertiggestellt, doch einige Mitarbeiter sind bereits an Ort und Stelle. Inzwischen konnten bereits zehn Stellen besetzt werden. „Teilweise kommt auch Personal wieder zurück - was uns sehr gefreut hat“, sagt die Gastgeberin. „Wir suchen allerdings noch einen Küchenchef und Chef de Parties für die Küche sowie Chef de Rang.“ ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0