· 

Hotelimmobilien: Neuer Think Tank für Apartments

AHGZ - 2022-09/10 - Seite 28-: Paul Rands leitet das Future of Hospitality Institute. Das Forschungsprojekt der PKF hospitality group soll die Überschneidungen von Wohnen und Hotellerie beleuchten > Die PKF hospitality group hat in Wien das Future of Hospitality Institute gegründet, einen Think Tank für die Bereiche Hotel, Wohnen, Tourismus und Freizeit. Neuer Leiter des Instituts ist Paul Rands. Rands ist MRICS, also Mitglied (Member) der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS), einem britischen Berufsverband von Immobilienfachleuten und -sachverständigen. Veränderungen und Innovationen identifizieren: Das Ziel des Instituts ist es, Branchenexperten zusammenzubringen, um gemeinsam wichtige Veränderungen und Innovationen zu identifizieren, die für die Zukunft der Branche auf globaler Ebene relevant sind. Das erste Forschungsprojekt dazu wird Future Living zum Thema haben. Dabei werden Projektpartner zusammengebracht, um auf der Grundlage angewandter Forschung und gemeinsamer Erfahrungen praktikable Serviced-Living- Konzepte zu definieren. ... Zum Bereich Serviced Living gehören laut der PKF hospitality group Serviced Apartments, Aparthotels, Coliving, Student Accommodation, Branded Residences, Micro Living, Senior & Assisted Living und Staff Housing. „Um dieses Feld genauer zu beleuchten, starten wir das Forschungsprojekt Future Living, das vom Managing Director des Future of Hospitality Institute, Paul Rands, geleitet werden wird“, erläutert Widmann. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0