· 

Neubau: Liebesbier Urban Art Hotel, Bayreuth - Handwerkskunst

hotelbau - 2022-02 - Seite 40-45: In Bayreuth hat die Brauerei Maisel zum Jahresbeginn ein Hotel eröffnet. Aber statt bayerischem Bierstüberl mit urigen Übernachtungsmöglichkeiten erwartet die Gäste im Liebesbier ein modernes Konzept, das auf gedrechselte Tischbeine oder Deko aus Hopfendolden verzichtet und trotzdem zur Traditionsbrauerei passt. > Seit 1516 besagt das bayerische Reinheitsgebot, dass neben Wasser nur Hopfen, Malz und Hefe in ein Bier gehören. Es steht nicht nur für die guten Zutaten, sondern verkörpert auch die lange Tradition des Brau-Handwerks im Freistaat. Seit vier Generationen wird diese von der Familie Maisel in Bayreuth gelebt: Es geht also um Brau- und Familientradition. Schon beim Betreten des Firmenareals spüren die Besucher, dass die Brauerei auf eine lange Geschichte zurückblicken kann, die von verschiedenen Akteuren geschrieben wurde. … Doch das ist keineswegs ein Bierstüberl mit viel Holz, karierten Tischdecken und einer Speisekarte bestehend aus Hausmannskost, die jeden Vegetarier in die Verzweiflung treibt. Zwar gibt es hier einige Bierfässer, aber sie lagern vor einer tiefroten Wand und werden von Spots kunstvoll in Szene gesetzt. … Maisel & Friends > Wie kommt eine Brauerei dazu, in die Hotellerie einzusteigen? Dazu muss man ein wenig ausholen: 2012 gründete Jeff Maisel, der derzeitige Geschäftsführer, „Maisel & Friends". In Zusammenarbeit mit Freunden entstehen unter der Marke ausgefallene Bierkreationen. Zu Maisels Freundeskreis gehört auch der Bayreuther Gastronom Thomas Wenk. Er leitet seit 2016 das Restaurant Liebesbier und lebt dort seine Leidenschaft für Street-Art aus. Zahlreiche Werke internationaler Künstler zieren die Backsteinwände. 2019 eröffnete er auf dem Areal der Brauerei außerdem eine Kaffee- Rösterei namens „Crazy Sheep". … Wenn das Bier direkt nebenan gebraut wird und es an der Bar eine Auswahl von über 100 verschiedenen Sorten gibt, soll das ja mitunter vorkommen. Die Idee für ein Hotel war geboren. … Das Lokal und das Hotel sind einander wie aus dem Gesicht geschnitten. In der Lobby, dem Fitnessraum, der Sauna und den 67 Zimmern dominieren die gleichen Materialien. Natürliches Holz, weiches Leder und dunkles Metall sorgen für moderne Gemütlichkeit. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0