· 

Allgäu-Walser-Card wird digital

Hotel&Technik - 2022-01 - Seite 8-: Ermäßigter Eintritt bei Freizeiteinrichtungen und Veranstaltungen, kürzere Wartezeiten an Bergbahnen, vergünstigtes Parken: Die Oberallgäu Tourismus Service GmbH (OATS) bietet ihren Besuchern im Allgäu und Kleinwalsertal mit der Allgäu-Walser-Card einige Vorteile. Nun haben die Anbieter das in der Region viel genutzte Angebot mit dem Launch der Allgäu-Walser-App weiterentwickelt. Seit 2002 setzt die OATS ERP-Systeme und Schnittstellen- Technologie des Herstellers Wilken ein. Mit dem Umstieg auf die Wilken ERP-Lösung P/5 und der Einführung der Allgäu-Walser-App wolle die Region nun den nächsten Schritt in Richtung Digitalisierung gehen: von der Präsentation aller Leistungen der Allgäu-Walser-Card bis zur Buchung von Skipässen und Bergbahntickets werden jetzt sämtliche Prozesse in einem einheitlichen System abgebildet. „Insgesamt sind aktuell 95 verschiedene Versionen der Allgäu-Walser-Card mit unterschiedlichen Leistungen im Einsatz. Viele Gäste wussten gar nicht genau, welche Vorteile ihnen ihre jeweilige Karte bieten kann“, sagt Geschäftsführer Ulrich Hüttenrauch. Über die App können nun Zusatzleistungen wie inkludierte Skipässe oder kostenloser Nahverkehr eingesehen werden. Zudem sollen die Gäste per App präzise über aktuelle Bedingungen, zum Beispiel Wetterdaten am Ausflugsort, informiert werden. ...ff

>>> Branchen: Technik > Foyer und Office (Technik) > Mobiltelefone / Apps / Smartphones / iPads (mit Internetzugang / Reservierungsfunktion)

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0