· 

Mehr Übernachtungen, Vorkrisenniveau weit weg

AHGZ - 2022-07/08 - Seite 1-: Hotels, Gasthöfe, Pensionen und Campingplätze in Deutschland haben auch im Jahr 2021 erheblich unter der Coronakrise gelitten. Immerhin haben sich die Zahlen im Vergleich zum ersten Pandemiejahr 2020 etwas verbessert. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) verzeichneten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland im vergangenen Jahr 310,3 Millionen Gästeübernachtungen. Das waren 2,7 Prozent Übernachtungen mehr als im Jahr 2020, aber immer noch 37,4 Prozent weniger als im Vorkrisenjahr 2019. Im Dezember 2021 verbuchten Hotels, Gasthöfe, Pensionen und Campingplätze bundesweit 17,5 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Dies entspricht einem Plus von 162,5 Prozent im Vergleich zum Dezember 2020. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0