· 

Umbau: Alpen-Style mit Boho-Touch - Familie Rohrmoser, Jufenalm im Salzburger Land

Top hotel - 2022-01/02 - Seite 50-53: Im Rahmen eines umfassenden Umbaus hat die Gastgeberfamilie Rohrmoser ihrer Jufenalm im Salzburger Land eine eigenständige und außergewöhnliche Corporate Identity gegeben. ... > In dritter und vierter Generation führen das Ehepaar Stefanie und Bernhard sowie ihre Kinder Kimberly und Benjamin Rohrmoser die Jufenalm. Schon lange träumte die Familie davon, etwas Neues zu erschaffen. Zunächst beauftragte sie eine Agentur mit der Erstellung eines Konzepts. Um festzustellen: „Das sind nicht wir.“ Womit die Erkenntnis reifte, den eigenen Stil, das Branding, den USP am besten in Eigenregie zu entwickeln. So entstand, mit Eröffnung im August 2021, „das erste Boho-Hotel in den Alpen“. … Ausflugsziel und Rückzugsort > Die Jufenalm, in Alleinlage auf 1.150 Meter Meereshöhe, war schon immer ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel. 200 bis 300 Urlauber bevölkern an sonnigen Tagen die Terrasse. Planbarer und unabhängiger vom Wetter ist jedoch das Hotelgeschäft. Und so wurde die Zahl der Zimmer des einstigen Gasthauses schon 2013 auf 17 plus ein Tiny House erhöht und jetzt, während eines Corona-Lockdowns, auf 30 ausgebaut. Von 16 bis 53 Quadratmeter, aufgeteilt in „Originals“, „Bohemians“ und „Sky-Suiten“, reicht das Portfolio - so ist für die verschiedenen Platz-Ansprüche, Geldbeutel und Familiengrößen jeweils das passende Raumangebot dabei. … Natur und eine Prise Glamour > Wichtig war den Rohrmosers, die Alm trotz des Erweiterungs-Umbaus in ihrer Urform erkennbar zu lassen und Naturmaterialien zu verwenden. Um an altes Holz zu gelangen (und nicht neues auf alt trimmen zu müssen), schrieb die Familie zahlreiche Bauernhöfe in der Umgebung an. Kostenlos übernahm sie den Abriss baufälliger Stadel. Das so gewonnene Holz wurde, ebenfalls in viel Eigenleistung mit dem gesamten Team und heimischen Handwerkern, in Hitzekammern entwurmt und gebürstet. … Entspannung und Erlebnis > Im Außenbereich sorgen neben See- und Pampasgras zahlreiche weitere Pflanzen für eine lebendige, vitalisierende und harmonische Atmosphäre. Passend zum Boho-Style entstand ein 150 Quadratmeter großer Naturbadeteich, „The Golden Lake“, mit angrenzender extravaganter Sauna mit Spiegelglas, beheiztem Swim-Spa mit Gegenstromanlage, 36 Grad warmem Whirlpool, Solarium, einer Erlebnisdusche unter freiem Himmel und einer Vielzahl Sonnenliegen, um es sich bequem zu machen. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0