· 

Auf zu neuen Ufern: Funktionalität und Design haben im Papa Rhein Hotel Priorität

First Class - 2022-01/02 - Seite 16-17: Bingen am Rhein bildet das Tor zum Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal. Seit 2020 können Besucher unter anderem im Papa Rhein Hotel übernachten. Das Haus wurde während der Corona-Pandemie fertiggestellt und beherbergte bereits Gäste wie Ministerpräsidentin Marie-Luise Dreyer und Sängerin Stefanie Heinzmann. Aber die Erfolgsgeschichte der Betreiberfamilie Bolland beginnt schon früher: Bereits 1907 wurde das erste Haus vom Urgroßvater des Papa Rhein-Betreibers Jan Bolland eröffnet. … Mit dem Papa Rhein Hotel & Spa ist ein weiteres Konzept ins Leben gerufen worden, was sich vor allem durch liebevoll gestaltete Details auszeichnet. Die Zimmer teilen sich auf den verschiedenen „Decks“ in Kojen und Suiten. Jede der sieben Suiten ist ein Unikat, denn das Interieur wurde jeweils mithilfe von verschiedenen patenstehenden Sponsoren themenbezogen ausgestattet. So gibt es z. B. für den gepflegten Herrenabend eine Suite namens „Cheers by Kuehn Kunz Rosen“, die in Kooperation mit selbigem Bierhersteller gestaltet wurde. … Die passgenaue Schließlösung > Auch das Schließsystem passt sich den Designansprüchen der Inhaber des Papa Rhein Hotels an. Verwendet wurde Safe-O-Tronic access von SAG. Das mit Designpreisen prämierte elektronische Schließsystem verschmilzt mit dem edel ausgestatteten Ambiente des Hotels. Neben den Ansprüchen an das Design war das Pflichtenheft für die Schließanlage einfach, aber kompromisslos: Zutritt und Zugriff sollten für Gäste und Personal so zuverlässig wie unkompliziert organisiert sein. „Besonders attraktiv“, so Jan Bolland, „ist aus unserer Sicht die Kombination aus Karte- und PIN-Code - so können wir unseren Gästen auch eine personallose Anreise ermöglichen - und das 24/7.“ ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0