· 

Success in finanziellen Schwierigkeiten

AHGZ - 2022-03/04 - Seite 24-: Der Hotelbetreiber Success Hotel Management (SHM) aus Stuttgart hat ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Dieser Schritt war aufgrund der vierten Corona-Welle und einer verzögerten Auszahlung von Coronahilfen erforderlich, so das Unternehmen. Die Geschäftsführer Michael Friedrich und Stephan Kienle setzen den Geschäftsbetrieb indessen uneingeschränkt fort, alle Hotels bleiben geöffnet. Die Wirtschaftskanzlei Menold Bezler berät das Unternehmen in rechtlichen Fragen und stellt während des Verfahrens mit Sebastian Mielke als CRO ein zusätzliches Mitglied der Geschäftsleitung. Das Gericht bestellte zudem Philipp Grub von der Kanzlei Grub Brugger zum vorläufigen Sachwalter. SHM betreibt als Franchisenehmer in Deutschland 25 Hotels verschiedener Marken und beschäftigt rund 630 Mitarbeiter. …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0