· 

AK: Hotelimmobilien: Thomas Fülster, Geschäftsführer, DQuadrat Living, AK-Mitglied seit Januar 2017

hotelbau - 2022-01 - Seite 7-: Herr Fülster, seit wann sind Sie bei DQuadrat Living, was haben Sie vorher gemacht? Bei der DQuadrat Living war ich schon, bevor sie offiziell als Firma gegründet wurde, also bereits seit 2014. Wir haben seinerzeit die Marken HARBR. und BETAT sowie entsprechende Konzepte dazu entwickelt. Seitdem sind wir kontinuierlich und organisch gewachsen und haben mit dem Schlafwerk noch eine dritte Marke etabliert. Ich kümmere mich schwerpunktmäßig um die Bereiche Bau und Planung, Pre-Opening, Personal und Marketing. Gemeinsam mit Jens Philipsenburg steuere ich die geschäftlichen Geschicke der DQuadrat Living. DQuadrat Real Estate gibt es seit 2009, DQuadrat Living seit 2015. Wodurch unterscheiden sich die Geschäftsfelder, weshalb sind zwei Gesellschaften notwendig? Als reiner Immobilien-Projektentwickler und Family-Office mit einem Schwerpunkt auf Hotels sind wir 2009 mit der DQuadrat Real Estate gestartet. Ab 2014 haben wir dann auch konkret den eigenen Betrieb von Hotels, Aparthotels und Studentenwohnhäusern geplant. Konsequenterweise wurde für den neuen Geschäftszweig dann 2015 die Tochtergesellschaft DQuadrat Living gegründet. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0