· 

Kolumne: LinkedIn richtig nutzen!

foodservice - 2022-01/02 - Seite 14-: Businessnetzwerke sind weiter auf dem Vormarsch. Ganz vorn mit dabei LinkedIn (um die 790 Mio. Nutzer weltweit). Die Plattform verknüpft die klassischen Social-Network-Funktionen mit Business- Networking, Lernen und Recherche und grenzt sich somit von Kanälen wie Facebook und Instagram ab. LinkedIn ist das Online-Netzwerk, auf dem die meisten Berufstätigen miteinander vernetzt sind. Dies bietet vor allem im B2B-Bereich große Chancen, Kunden ebenso wie potenzielle Bewerber anzutreffen. Hier empfiehlt es sich, sich als gute Arbeitgebermarke zu positionieren. Auch aktive Werbung und Jobausschreibungen lassen sich hier ausspielen. Jedoch sind die Werbepreise auf der Trendplattform deutlich höher als bei den Social-Kollegen Facebook & Co. LinkedIn entwickelt stetig neue Funktionen. Eine Live-Streaming-Funktion für alle Nutzer ermöglicht das Durchführen von virtuellen Live-Events, die parallel auf Plattformen wie Restream oder wie Vimeo gestreamt werden können. Über Registrierungsformulare lassen sich Anmeldungen in Echtzeit erfassen. Zudem geht LinkedIn mit einer neuen Audio- Funktion an den Start. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0