· 

Wettbewerb „We - Future Chefs": Mit Kohl und Kichererbse zum Sieg Azubi-Duo Ben Bednarz und Emma Friedrichs

Küche - 2021-12 - Seite 78-79: Das norddeutsche Azubi-Duo Ben Bednarz und Emma Friedrichs setzte sich beim deutsch-israelischen Wettbewerb „We - Future Chefs" durch. Mit ihrem Menü erkochten sie sich eine Kultur- und Kulinarik-Reise in das Land im Nahen Osten > Hummus und Grünkohl, Linsen und Wels, Sharonfrucht und Datteln - mit dieser regional-internationalen Kombination kochte sich das Team „Kieler Sprotten", bestehend aus Ben Bednarz und Emma Friedrichs, Anfang November an die Spitze von „We- Future Chefs"- dem ersten deutsch-israelischen Kochwettbewerb für Auszubildende. Ziel war es, die Kulinarik der beiden Länder zu vereinen. Während mit Kichererbsen, Linsen und Datteln typisch israelische Produkte Teil des Menüs waren, war der Grünkohl als beliebtes norddeutsches Gemüse dabei. Auch Queller, Pflanzen, die im Watt der Nordsee wachsen, wurden verarbeitet. Mehr Kiel geht nicht. Mit ihrem Menü setzten sich die beiden Auszubildenden des Romantikhotels Kieler Kaufmann gegen ihre Konkurrenz durch und heimsten sich den Sieg auf deutscher Seite ein. Ganz nach dem Motto „Kulinarische Brücken bauen" kochten parallel zu der Veranstaltung in Berlin israelische Auszubildende um den Sieg in Haifa. Die beiden Show-Events waren per Livestreams miteinander verbunden. In Israel sicherte sich das Team der Dan Gourmet School aus Tel Aviv den Sieg. Auf die frisch gekürten Gewinner-Future Chefs wartet eine Kultur- und Kulinarik-Reise in das jeweilige Partnerland im Frühjahr 2022. „Mich begeistert die Vielfalt an Einflüssen und Gewürzen in der israelischen Küche", sagt Sieger Ben Bednarz und Teamkollegin Emma Friedrichs beschreibt das israelische Essen als „soziales Erlebnis". ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0