· 

Meerrettich: Scharf oder nicht scharf

Küche - 2021-12 - Seite 30-: Frisch gerieben, zeigt sich der Rettich vom Meer geschmacklich von seiner beißend-scharfen Seite und gibt Kohl- und Kartoffelgerichten, Eintöpfen, Eiern, Gemüsesalaten und Quarkspeisen den pfeffrigen Kick. Wer es nicht so scharf mag, aber dennoch die positiven Effekte des Gemüses mitnehmen will, verwendet Meerrettich getrocknet oder gekocht. Je länger er gekocht wird, desto mehr verliert er an Schärfe und entwickelt ein nussig-mildes Aroma. ...ff

>>> Branchen: Food > Gemüse / Salate / Obst > Gemüse / Hülsenfrüchte

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0