· 

3 Tipps: Jetzt an die Steuer denken

Küche - 2021-12 - Seite 10-: Das Jahresende verläuft für Unternehmer in gefühlt doppelter Geschwindigkeit und das Thema Steuern kommt oft zu kurz. Zu diesem Ergebnis kommt ETL - Experte für Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Rechts- und Unternehmensberatung - und präsentiert Steuertipps, die sich lohnen. > 1. Gewinn mindern: Der Gewinn eines Unternehmens kann nicht nur mit zahlungswirksamen Ausgaben beeinflusst werden, sondern auch mit Investitionen, die noch vor Jahresende getätigt werden, wie zum Beispiel einer neuen Gastronomieeinrichtung oder Tablets für den Service. 3. Umsatzsteuerliche Kleinunternehmerregelung: Kleinunternehmer, die 2021 keine Umsatzsteuer ausweisen mussten, sollten prüfen, ob sie auch in 2022 unter die Kleinunternehmerregelung fallen. Um einen Wechsel zur Regelbesteuerung zu vermeiden, sollte kontrolliert werden, ob steuerpflichtige Leistungen ggf. erst im nächsten Jahr erbracht werden können. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0