· 

Housekeeping: Ohne saubere Zimmer kein Umsatz / Interview: Daniela Mayr, Panoramahotel Oberjoch

AHGZ - 2021-49-52 - Seite 27-: Die Hausdame im Panoramahotel Oberjoch spricht mit ahgz-Autorin Elke Baumstark über Wäschepflege, die Herausforderungen durch Corona und Anerkennung für das Housekeeping > ... Wie gewährleisten Sie und Ihr Housekeeping- Team, dass der Gast sich stets von einwandfrei gepflegten und sauberen Textilien umgeben fühlt? Meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in regelmäßigen Unterweisungen darauf hingewiesen, wie wichtig dem Gast „sein Bett“ ist: Es muss „liebevoll“ aufgeschüttelt und aufgelegt sein. Bei der Bettwäsche, die von einer Fremdwäscherei gepflegt und geliefert wird, findet die Qualitätskontrolle während des Beziehens statt. Frotteewaren werden während des Legevorgangs in unserer hauseigenen Wäscherei genauestens geprüft. Besonders ordentlich gerollte und gehängte Frotteetücher sind eine Freude für den Gast. Um die Erwartungen unserer Gäste stets zu erfüllen, checke ich gemeinsam mit meiner Stellvertretung jedes Zimmer nach jeder Reinigung anhand einer detaillierten Checkliste. ... Was ist für ein exzellentes Ergebnis entscheidend? Bei der Zimmerkontrolle achte ich besonders darauf, dass Kopfkissen und Bettdecken gerade und mittig ausgerichtet sind, die Ecken nach außen und die Brüche nach oben zeigen. Flecken sowie Beschädigungen sind in unserem Haus bei Bett- und Frotteewäsche ein absolutes Tabu! ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0