· 

Wärmepumpen im Hotel St. Annen: Energieeffizienz mit Klimabewusstsein / Daikin

Hotel&Technik - 2021-06 - Seite 16-17: Raumklimatisierung geht auch nachhaltig, wie das St. Annen in St. Pauli zeigt. Das Hotel wurde mit Wärmepumpen ausgestattet, die als Kühlung und Heizung gleichermaßen fungieren können und mit klimaschonendem Kältemittel ausgestattet sind. > Die im Hotel St. Annen im Hamburger Stadtteil St. Pauli installierten Wärmepumpen der „VRV-5-S“-Serie sind nicht nur dezent und platzsparend. Die Basis bildet laut Hersteller Daikin das klimaschonende Kältemittel R-32 mit einem niedrigem „Global Warming Potential“ und geringerer Kältemittel-Füllmenge. Dadurch würden sich ein niedrigeres CO2-Äquivalent und besonders gute Effizienzwerte ergeben. Das Daikin-System mit einer Leistung von knapp 50 Kilowatt soll im Hotel eine Betriebsfläche von 650 Quadratmetern klimatisieren. Vor der Modernisierung verfügte das St. Annen, das im Jahr 1962 gebaut wurde und heute als Dreisterne-Superior-Hotel kategorisiert ist, nicht über eine Klimatisierung. Umgesetzt wurde das Projekt innerhalb weniger Wochen durch die Firma Fairstaff Cooling aus Weyhe. Neben der qualitativ hochwertigen Verarbeitung hebt deren Geschäftsführer Thorsten Rodewald die Energieeffizienz und die leise Technik hervor. … Intelligente Funktionen helfen beim Sparen > Um eine eingestellte Wohlfühltemperatur im Zimmer zu halten, startet das System bei Bedarf automatisch. Das Gerät kann aber auch nur als Ventilator genutzt werden, ohne dabei die Luft zu kühlen. Luftausblas-Lamellen mit horizontaler Schwenkautomatik können per Fernbedienung eingestellt werden und sorgen für eine angenehme Luft- und Temperaturverteilung im gesamten Raum. Auch wenn die Gäste gerade nicht im Zimmer sind, hält das System die Innentemperatur laufend auf einem angegebenen Komfortniveau und spart Energie. ...ff

>>> Branchen: Technik > Haustechnik und Sicherheit > Klimatechnik

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0