· 

Architektur + Design: Archaisches Architektur-Ensemble / Loisium Wine & Spa Hotel Ehrenhausen

Hotel&Technik - 2021-06 - Seite 34-39: In Langenlois, inmitten der Weinberge Niederösterreichs, steht das Loisium Wine & Spa Hotel inklusive Weinwelt, das nun um einen Neubau mit 30 Zimmern und Konferenzzentrum erweitert wurde. Das New Yorker Büro Steven Holl Architects vollendete damit ein Ensemble, an dem es seit rund zwanzig Jahren leidenschaftlich plante und feilte > ... Vor etwas mehr als 20 Jahren entstand auf private Initiative die Idee, die ungenutzten und labyrinthartig verschachtelten Gewölbe zu reaktivieren und unter dem Namen „Loisium“ der Öffentlichkeit zugänglich zu machen - gleichsam als Ausgangspunkt eines touristischen Gesamterlebnisses rund um das Thema Wein. ... Gleich nach Betreten des Foyers wird ein grundlegender gestalterischer Unterschied zum Hauptgebäude deutlich. Denn statt der nuanciert gedämpften Farbpsychologie der dortigen öffentlichen Bereiche und der vor allem weißen und schwarzen Oberflächen der Gästezimmer sind im Neubau insbesondere Sichtbeton und Holz vorherrschend. Während im Konferenzbereich nicht zuletzt aus akustischen Gründen der Baustoff Holz überwiegt, sorgen die konsequent in Sichtbeton gehaltenen Zimmerwände und -decken für eine asketisch-zurückhaltende Atmosphäre, die an ein Kloster denken lässt. Was dieses Gefühl verstärkt, sind die durchweg regelmäßigen Achsabstände, die nicht nur zu nahezu gleich großen Zimmern mit rund vier auf acht Metern Grundfläche, sondern auch zu einem Gebäude mit äußerst klaren Strukturen führen ... Das Loisium Wine & Spa Hotel ist kein klassisches Designhotel, sondern ein reines Architekturhotel, bei dem vom Rohbau über die Möbel und Wandbekleidungen bis hin zum Türdrücker alles von Steven Holl und seinem Team entworfen wurde ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0