· 

Jan-Philipp Berner: So schmeckt Sylt / Söl‘ring Hof

chefs - 2021-12 - Seite 20-23: Sylter Rose, Echte Rotzunge, Austern, Salzwiesenlamm und selbstgesammelte Kräuter: Jan-Philipp Berner bringt im Söl‘ring Hof den Geschmack der Insel auf den Teller. Ab Januar gibt er nicht nur den kulinarischen Kurs vor, sondern tritt auch die Nachfolge von Johannes King an. Er übernimmt von seinem Mentor die Gesamtleitung des Söl`ring Hof > Jan-Philipp Berner und Sylt - das war keine Liebe auf den ersten Blick. „Kurz nach meiner Ausbildung war ich wohl zu jung, um die Vorzüge der Insel zu erkennen und zu verstehen", erinnert er sich an seine erste Station auf Sylt vor 14 Jahren. „Inzwischen sind wir eine verschworene Gemeinschaft", bekennt der 33-Jährige. ... Jan-Philipp Berner kam erstmals 2007 auf die Insel, um im Gourmetrestaurant von Jörg Müller zu arbeiten. Dessen Philosophie, das gesamte Produkt zu verarbeiten und zum Beispiel auch Karottenschalen wertzuschätzen, prägte ihn nachhaltig. ... Sylt und der Söl'ring Hof haben Jan-Philipp Berner endgültig erobert. Hier lernte er vor 13 Jahren seine Frau kennen und fand in Johannes King einen Mentor auf gleicher Wellenlänge. „Ich bewundere nicht nur sein Schaffen, sondern schätze ihn auch als Persönlichkeit. ... „Unsere Gäste sollen bei uns höchsten Genuss erleben und erkennen, wo sie sich befinden und welche Jahreszeit gerade ist", sagt der 33-Jährige. „Wenn ich es schaffe, meine jetzige Heimat auf dem Teller einzufangen, ganz bewusst und nachvollziehbar, bin ich glücklich." ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0