· 

Gelebte Nachhaltigkeit seit Jahrzehnten - Beispiel 3: Flair Hotel Reuner, Zossen

chefs - 2021-12 - Seite 41-: „Wichtig ist bei allen Bestrebungen, auch das Team ins Thema Nachhaltigkeit aktiv mit einzubeziehen", betont Daniel Reuner, Inhaber vom Flair Hotel Reuner in Zossen und Vorsitzender der Flair Hotelkooperation. Sie für Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz im Hotel zu begeistern, hält er für sehr wichtig. „Wenn die Mitarbeiter nicht hinter dem Konzept stehen beziehungsweise nicht den Sinn dahinter verstehen, werden sie sich auch nicht für die grünen Ideen einsetzen." Keine Frage: Nachhaltigkeit, Klimaschutz und die Entlastung der Umwelt müssen von allen gelebt werden - dieses Credo gilt auch für die Gäste und bedeutet: Sie müssen über die Projekte und Konzepte im Hotel informiert werden, nur dann können sie einen Beitrag zur Nachhaltigkeit während ihres Aufenthalts leisten. Zum Beispiel durch richtiges Lüften, Duschen und Heizen oder durch temporäres Abbestellen der Zimmerreinigung. „Jeder Gast kann zum Erfolg der Maßnahmen beitragen", weiß Daniel Reuner. … ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0