· 

Die vierte Welle: Mathias Apelt / Inhaber und Küchenchef, Restaurant Flygge, Kiel

chefs - 2021-12 - Seite 12-: Ich gehöre nicht zu denen, die ihre Zeit und Energie mit dem Schimpfen auf die Politik vergeuden. Was bringt mir das? Natürlich ist die Situation ernst, aber ich konzentriere mich lieber auf die Entwicklung von Ideen und Alternativen, wie ich im Fall eines neuerlichen Lockdowns Umsätze generiere, damit ich meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter bezahlen kann. Demnächst werde ich mit Freunden und Kollegen in Kiel besprechen, was wir gemeinsam auf die Beine stellen können. Eine Idee ist beispielsweise, dass wir im Fall der Fälle gemeinsam Food-Boxen anbieten, zu denen jedes Restaurant die Produkte und Gerichte beisteuert, für die es bei seinen Gästen steht. Unser Vorteil in dieser Pandemie: Mit der Neueröffnung unseres Restaurants Flygge im Frühjahr haben wir einen Volltreffer gelandet. Die Gäste waren nach dem langen Lockdown hungrig auf Gastronomie, und es ist gelungen, die Kieler mit unserem Konzept zu überzeugen. ... Wir erhalten immer wieder Anfragen, ob wir Ausnahmen von der Regel zulassen. Doch selbst auf die Gefahr hin, dass der ganze Tisch absagt, lassen wir uns auf keine Diskussionen ein, zumal die Einhaltung der Regeln in Kiel sehr streng vom Kommunalen Ordnungsdienst kontrolliert wird. Und es ist ja so: Viele Gäste kommen gerade wegen unseres strikten Reglements zu uns. Sie wissen, dass wir das Thema Corona ernst nehmen und sie sich bei uns sicher fühlen können. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0