· 

CHEFS TROPHY AUSBILDUNG 2021: Bernhard Reiser über ...

chefs - 2021-12 - Seite 58-59: Der Patron des Unternehmens „Der Reiser Genussmanufaktur" in Würzburg setzt Ausbildung mit öffentlichkeitswirksamen Konzepten in Szene und bildet mit seinem qualifizierten Ausbilderquartett aktuell 16 junge Menschen im Kochberuf aus > ... Fachkräftemangel: Der aktuelle Fachkräftemangel ist hausgemacht. Ich bin nicht gut zu sprechen auf Kollegen, die nicht ausbilden, obwohl sie die betrieblichen Voraussetzungen dafür hätten. Für mich gehört ausbilden zum Berufsethos, und ich bin stolz, dass wir seit Start des neuen Ausbildungsjahres nun insgesamt 16 jungen Menschen in allen drei Lehrjahren den Einstieg in den Kochberuf ermöglichen. Klar, ausbilden kostet Geld und Kraft, doch es macht ja auch viel Spaß, Nachwuchstalente in ihrer Entwicklung zu fördern und die Erfolge zu sehen. ... Zukunft der Ausbildung: Das größte Problem in der Kochausbildung liegt darin, dass der Ausbildungsrahmenplan nicht mehr aktuell ist, sprich nicht das enthält, was ein guter Koch heute wissen muss. Entsprechend sind auch die vermittelten Lerninhalte in der Berufsschule nicht mehr zeitgemäß. Hinzu kommt, dass das Niveau der Kochausbildung mit der geplanten neuen Ausbildungsverordnung voraussichtlich noch weiter sinken wird. Eine Entwicklung, die ich nicht gutheißen kann und will. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0