· 

Zwischenruf: Digitalisierung jetzt

AHGZ - 2021-47/48 - Seite 18-: Nicht nur die aktuelle Studie der Online Birds (nebenstehender Artikel) deckt auf, dass der Nachholbedarf im Gastgewerbe bei der Digitalisierung noch immer groß ist. Auch die kürzlich veröffentlichte kollex-Gastro- Digitalstudie kommt zu einem ähnlichen Ergebnis. Oftmals scheuen Hoteliers und Gastronomen (67 Prozent aller befragten Gastgeber) demnach Digitalisierungsprojekte wegen vermeintlich hoher Kosten. Doch das ist meist unbegründet, denn viele Anbieter stellen ihre Tools komplett kostenfrei oder für einen Testzeitraum gratis zur Verfügung. Und meist ist keine neue Hardware erforderlich: Gastronomen und Hoteliers können bereits vorhandene Smartphones, Tablets oder Computer nutzen. Ist eine größere Digitalisierungsoffensive geplant, zahlt sich der Invest, oft schnell aus. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0