· 

Ausland: Lockdown in Österreich

AHGZ - 2021-47/48 - Seite 3-: Der landesweite Lockdown im Nachbarland hat am 22. November begonnen und soll zunächst zehn Tage gelten. Dann sollen die Maßnahmen überprüft und gegebenenfalls um weitere zehn Tage verlängert werden. Der Lockdown soll spätestens am 13. Dezember enden. „Die Impfung ist unser Exit-Ticket“, sagte der österreichische Bundeskanzler Alexander Schallenberg. Doch zuvor müssten nun harte Maßnahmen ergriffen werden. Die beschlossene Impfpflicht und die Impfquote zu erhöhen sei der einzige Weg aus der Pandemie, betonte auch der österreichische Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein bei der Pressekonferenz vergangene Woche. Die Impfpflicht ab kommenden Februar soll in den nächsten Wochen vorbereitet werden. Positiv zu bewerten sei, dass die Impfquote, insbesondere bei den Erstimpfungen, seit der Einführung von 3G am Arbeitsplatz deutlich angestiegen sei, so Mückenstein weiter. Und er appellierte: „Halten Sie sich bitte an die Maßnahmen.“ ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0