· 

Low Budget-Sanierung: Faktor Mensch, Mut und Können beeinflussen die Kosten am Bau

hotel objekte - 2021-04-06 - Seite 30-31: Aufgrund der steigenden Materialpreise ist Bauen derzeit schwer kalkulierbar. Erhöhungen um bis zu 200 Prozent werden gerechtfertigt mit der „aktuellen Situation“. Auch die Bauzeit ist schwer einschätzbar, da die Beschaffung der Materialien mit der gleichen Problematik konfrontiert ist. Jedes Bauvorhaben unterliegt den Faktoren Bauherr/Budget/ zur Verfügung stehende Zeit. Bauen bedeutet auch, unterschiedlichste Interessen und Charaktere zu bündeln und zu einen. Die Interessen des Bauherrn sind Kostensicherheit, Termintreue, Qualität und kein Arger. Zu den Interessen von Planer/Gestalter/ Innenarchitekt zahlen Zahlungssicherheit, reibungsloser Ablauf, Qualität und ein zufriedener Kunde. Den Schnittpunkten nach ergeben sich identische Grundlagen für eine Kooperation. …. Welche Grundlagen können geschaffen werden, damit „Low Budget“ gelingt? Es heißt, das Budget und den verfügbaren Kostenrahmen für das gemeinsame Bauvorhaben, exakt zu definieren. Ehrlichkeit von beiden Parteien vorausgesetzt, ist dies der erste Schritt einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Für den Bauherren bedeutet das auch, sämtliche verfügbaren Zuschüsse und finanziellen Quellen im Voraus auszuloten. Divergent dagegen die Pflicht des Planers, die Zahlen mit Angeboten von Lieferanten und ausführende Unternehmen zu belegen. Aufgabenstellungen sollten sich ergänzen. Sind mehrere Fächer(-planer) am Werk, sind die Aufgaben untereinander transparent zu vergeben. Der Bauherr zahlt eine Leistung für den zuständigen Fachmann. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0