· 

Dezentrale Haustechnik und Nachhaltigkeit in Symbiose: Zeitgemäße Umsetzung mit Lösungen für das Trip Inn Hotel Essen

hotel objekte - 2021-04-06 - Seite 12-13: Am Rande des Literatur-Viertels in Essen, wo nach Abriss alter Zeitungs- und Mediengebäude derzeit moderne Büro- und Wohnbauten entstehen, ist das denkmalgeschützte „Osram-Haus“ zu neuem Leben erwacht. Das 1928 von Architekt Ernst Knoblauch als Möbelhaus errichtete Gebäude wurde nach einem eindrucksvollen Umbau im Juli 2020 eröffnet: als neues Hotel und Appartementhaus Trip Inn Living & Suites. … Durch eine gelungene Synthese aus industriellem Look und modernem Design versprüht die Innengestaltung besonderen Reiz und Charme. Von den 109 geräumigen Zimmern sind für Langzeitgäste einige als Appartements mit Küche ausgestattet. Warmwassererzeugung an Ort und Stelle > Zentraler Gedanke bei der Planung der Zimmer und Bäder war es, den Gästen ein hohes Maß an Komfort zu bieten, wozu auch ein gehobener Wärme- und Warmwasserkomfort gehört. Dieses Ziel sollte möglichst ohne hohen energetischen Aufwand realisiert werden. Deshalb setzten Bauherr und Architekt von Anfang an auf eine dezentrale Warmwassererzeugung über hochentwickelte, elektronische Durchlauferhitzer. Die Wahl fiel auf das Gerät „DDLE Easy“ von AEG Haustechnik, weil es die einfache, selbsterklärende Bedienung mit der geforderten Effizienz und hohem Komfort vereint. Aus dem gleichen Grund kamen in allen Gästebädern zudem elektrische Handtuchheizkörper desselben Herstellers mit modernster elektronischer Regelung zum Einsatz. ...ff

>>> Branchen: Technik > Haustechnik und Sicherheit > Heizungstechnik

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0