· 

Planung: Baustoffe - Hotels aus Holz

hotelbau - 2021-06 - Seite 62-: Immer mehr Menschen streben einen nachhaltigeren Lifestyle an - auch beim Reisen. Wenn Entwickler bei Planung und Bau eines Hotels das Thema mitdenken, bedeutet Nachhaltigkeit später keinen Verzicht für Gäste. Klima- und Umweltschutz beginnen schon bei der Auswahl der Baustoffe. > Die Welt hat einen schier unstillbaren Hunger nach Beton. Kein anderes Material wird in größeren Mengen verbaut. Nur leider schadet seine Herstellung massiv dem Klima, weil dadurch viele Treibhausgase freigesetzt werden. Während Beton als „Klimakiller" immer unbeliebter wird, gewinnt der Baustoff Holz zunehmend an Popularität in der Bauwirtschaft: ein nachwachsender Rohstoff, der regional an- und abgebaut werden kann und CO2 speichert, anstatt es zu emittieren. Bereits seit Jahrhunderten zeichnet sich die Alpenregion durch den Holzbau aus, auch weil es hier viele Wälder gibt. Das Holz für Bauprojekte stammt also aus der Region, wodurch lange Transportwege entfallen. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0