· 

New York im Visier / Interview Michael Struck, Ruby Hotels

AHGZ - 2021-45/46 - Seite 8-9: Wenige Monate nach dem Restart wird die starke Expansion von Ruby Hotels deutlich. Wie das geht, erläutert Gründer und CEO Michael Struck im Gespräch mit Rolf Westermann > Michael Struck, Gratulation zur Auszeichnung Hotelimmobilie des Jahres für das Ruby Luna in Düsseldorf. Es ist das dritte Hotel in der NRW-Landeshauptstadt. Wodurch unterscheidet es sich von den anderen elf Ruby-Hotels? Jedes Ruby Hotel hat seinen eigenen Charakter und eine eigene Geschichte, die es erzählt. Ruby Luna ist in einem ehemaligen Bürogebäude von Anfang der 1960er-Jahre zu Hause, das in seiner Zeit architektonisch richtungsweisend war, mitten im Düsseldorfer Bankenviertel. Damals beherbergte das Gebäude, und noch lange Zeit danach, das Stammhaus der Commerzbank, sodass das Gebäude auch eine wichtige Rolle im Wirtschaftswunder gespielt hat. Der damalige Zukunftsoptimismus, genauso wie der Glaube an die Wissenschaft als Motor echten Fortschritts, hat uns inspiriert, und so prägen die Stilelemente des Space Age das Hotel genauso wie Anspielungen an den damaligen wirtschaftlichen Aufbruch. ... Worauf muss sich die Hotelindustrie in den kommenden Jahren einstellen? Auf weiterhin zunehmenden Wettbewerb seitens der Para-Hotellerie. Was vollkommen in Ordnung ist, solange Waffengleichheit herrscht. Die gleichen Bedingungen sollten für alle gelten, was Normen, Sicherheitsanforderungen und Steuern anbetrifft. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0