· 

Corona-Politik: Kommt bundesweit 2G?

AHGZ - 2021-45/46 - Seite 3-: Sachsen ist mit 2G vorgeprescht, vielerorts gilt 3G plus und der Ruf nach einer einheitlichen Lösung wird lauter > Seit Beginn der Woche gelten in Sachsen die schärfsten Corona-Regeln. 2G - Zutritt nur für Geimpfte und Genesene - in sämtlichen öffentlichen Bereichen, etwa in der Innengastronomie, in Kultur- und Freizeiteinrichtungen oder im Stadion. Auch in Berlin wird es nicht mehr lange dauern: „2G wird vorbereitet“, bestätigte Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) dem Tagesspiegel. Die 3G plus-Regelung (Zutritt für Geimpfte, Genesene oder PCR-Getestete) hingegen gilt für die Innengastronomie nun in Bayern oder auch in Baden- Württemberg. ... Dabei wird der Ruf nach einer bundesweit einheitlichen 2G-Lösung immer lauter. „Jedes Bundesland kann und sollte sofort in der jetzigen Notlage 2G beschließen und streng kontrollieren“, fordert SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach. Zudem plädiert Lauterbach für eine generelle Maskenpflicht an Schulen sowie 3G am Arbeitsplatz. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0