· 

Zahlen von Siteminder: Comeback internationaler Gäste

Cost & Logis - 2021-09 - Seite 23-: Fast ein Drittel der Buchungen in deutschen Hotels kam im Oktober 2021 von Gästen aus dem Ausland. Das geht aus dem World Hotel Index von SiteMinder hervor, der von der offenen Hotel-Commerce-Plattform des Unternehmens stammt- von 32.000 Hotels genutzt und mit mehr als 400 Hotelbuchungs-Kanälen weltweit verbunden. Der Wert von 31,15 Prozent liegt über dem aus dem Februar 2020, dem letzten Monat vor Ausrufung der Pandemie. Dieser positive Trend dürfte sich fortsetzen, da internationale Gäste derzeit 38,49 Prozent aller erwarteten Hotelankünfte für Dezember ausmachen. Insgesamt erreichen die Hotelbuchungen in Deutschland derzeit 79,37 Prozent der Zahlen von 2019. „Diese positive Entwicklung, die den breiteren regionalen Trends entspricht, unterstreicht Deutschlands Position als führende Destination für Tourismus aller Art, Kultur- und Sportveranstaltungen, Business und mehr", kommentiert Clemens Fisch. Der Regional Director für DACH und EMEA von SiteMinder: „Die Erholung der Inlandsreisen war entscheidend, um deutschen Hotels dabei zu helfen, das Schlimmste der Pandemie zu überstehen. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0