· 

VKD-Magazin: Der VKD und seine Partner (6) - RAK / Von den Emiraten nach Europa

Küche - 2021-11 - Seite 52-: RAK Porcelain steht für Innovation und kreative Lösungen, wenn es um Geschirr für die Gastronomie geht. Ein Gespräch mit Geschäftsführer Claude Peter, der vor mehr als 15 Jahren das Europageschäft aufgebaut hat > Seit wann engagiert sich Ihr Unternehmen als Partner des VKD und der Köchenationalmannschaft und wie kam es dazu? RAK Porcelain ist seit 2015 Sponsor und Partner vom Verband der Köche Deutschlands. Mit großer Begeisterung für den Kochberuf begleiten wir seither den VKD und standen mit dem Präsidium und der VKD-Geschäftsstelle immer in einem guten, partnerschaftlichen Kontakt. Ausschlaggebend für uns waren von Beginn an die dauerhaften Bemühungen des Verbandes, den Berufsstand und insbesondere die Jugendarbeit in diesem wunderbaren Beruf aufzuwerten. Welches sind die Hauptbeweggründe für das Engagement, was ist Ihrem Unternehmen wichtig? Höchste Anerkennung verdient der VKD für die Organisation der IKA/Olympiade der Köche, ein weltweit anerkannter Wettbewerb, dessen Erfolg sich über die Jahre regelmäßig wiederholt. Mit unserem Vertriebsnetzwerk in 165 Ländern auf fünf Kontinenten ist diese internationale Plattform für uns ein sehr wichtiges Ereignis und besonders wertvoll für unsere Arbeit. Die gute Zusammenarbeit mit dem VKD wird in den Jahren der IKA jeweils besonders offensichtlich, da wir anlässlich der Kocholympiade unsere Unterstützung durch Material und Finanzen noch verstärken. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0