· 

Safran: Weniger ist mehr

Küche - 2021-11 - Seite 32-: Unerlässlich ist das färbende Gewürz für Bouillabaisse, Paella und Risotto alle Milanese. Aber auch anderswo, nämlich in Saucen, Suppen, Eintöpfen, Currys, Couscous, Pasteten, Likör und Käse sorgt es für guten Geschmack. Es braucht wenig davon, um den Kuchen gelb oder andere Zutaten orange zu färben. Doch nicht zu früh ins Essen geben, sonst verliert das Fädchen an Aroma. Der Geschmack ist leicht bitter und scharf, zu viel und es schmeckt metallisch. ...ff

>>> Branchen: Food > Würzmittel > Gewürze

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0