· 

Aus der Tiefe / Eismeergarnelen; Royal Greenland

First Class - 2021-11 - Seite 28-: Eismeergarnelen sind bei Feinschmeckern beliebt. Die Herkunft sollte allerdings beim Kauf eine Rolle spielen. > Seit den 1960er-Jahren findet sich der Krabbencocktail gerne auf festlichen Buffets oder der Vorspeisenkarte. Mittlerweile gibt es viele Abwandlungen vom ursprüng-lichen Rezept, in der Regel bereichert aber die Eismeergarnele mit ihrem zarten Fleisch als Hauptakteur das Gericht. Die Tiefseegarnelen leben in den kalten Gewässern des Nordatlantiks. Bei Feinschmeckern gilt die Regel, je tiefer und kälter der Lebensraum, desto hochwertiger das Fleisch. Eismeergarnelen haben hohe und eine kurze Lebensdauer. Aus diesem Grund sind sie vor Überfischung einigermaßen sicher. Dennoch gibt es auch hier gefährdete Bestände aufgrund der insgesamt zu intensiven Fischerei. Ein weiteres Problem entsteht durch die Fangweise. … Auch die Eismeergarnelen im Sortiment von Seafood-Anbieter Royal Greenland sind MSC und Wildfang zertifiziert. Durch den Wildfang und die Nutzung von Sortiergittern liegt die Beifangquote hier unter 1 Prozent. Die niedrigen Beifangmengen gehören zu den Eckpfeilern, auf denen sich die Eismeergarneelen-Fischerei in Westgrönland aufgestellt hat. Sie lässt auch die Mitarbeiter nicht außer Acht und hebt die guten Arbeitsbedingungen, wie beispielsweise Einzelkabinen und Fitnessstudio für die Crew, hervor. 2019 und 2020 liefen zudem neue Trawler vom Stapel, die getrieben von Marinediesel weniger umweltverschmutzend den Nordatlantik oder den Arktischen Ozean kreuzen, als ihre Verwandten, die noch Schweröl nutzen. Insgesamt beträgt der CO2e-Fußabdruck der Eismeergarnelen von Royal Greenland 5,07 kg pro Kilo Garnelen. Nach dem Fang werden die Tiere noch an Bord mit frischem Meerwasser gekocht und anschließend tiefgefroren. ...ff

>>> Branchen: Food > Seafood (Fisch und Meeresfrüchte) > Meeresfrüchte, Food > Tiefkühlkost > Tiefkühlkost-Seafood

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0