· 

Gastgewerbe Personalnotstand: Ivo Ebert Inhaber und Sommelier, Restaurant einsunternull, Berlin

chefs - 2021-11 - Seite 10-: Ich bin in der glücklichen Lage, dass während der mehrmonatigen Lockdown- Phasen niemand aus meinem Team in eine andere Branche gewechselt ist. Das liegt vor allem daran, dass unser Betrieb während der Krise zu keinem Zeitpunkt völlig still stand. Der Verkauf von Gourmet-Boxen, für die Küchenchef Silvio Pfeufer mit seinem Team Menüs in Spitzenqualität entwickelt hat, war ein Riesenerfolg. Mit diesem Außer-Haus- Geschäft haben wir uns völlig neue Gästegruppen erschlossen, von denen ein Teil jetzt regelmäßig zu uns ins Restaurant kommt. Während des Lockdowns habe ich durch Teambuilding-Maßnahmen den Zusammenhalt meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter gestärkt. Dazu gehörten Exkursionen zu Lebensmittelerzeugern oder Spirituosen-Manufakturen, Weiterbildungen oder Weinproben mit großen Weinen. Als Unternehmer stehe ich in der Verantwortung zu agieren und schnell zu reagieren, um Krisenzeiten unbeschadet zu überstehen und das Team zusammenzuhalten. Angesichts der extrem angespannten Personalsituation hier in Berlin habe ich in einem ersten Schritt beschlossen, Gehälter weit über Tarif zu zahlen. Jetzt gehe ich den nächsten Schritt und führe als einer der ersten Gastronomen in Berlin die Vier-Tage-Woche bei vollem Gehalt ein. Meine Mitarbeiter haben jetzt immer am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag zusammenhängend frei, und das Restaurant bleibt geschlossen. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0