· 

foodservice-Ranking: Zäsur für Schweizer Gastro

Food Service - 2021-11 - Seite 26-37: Um mehr als 2 Mrd. Schweizer Franken (CHF) ist das Umsatzvolumen der 36 größten Gastronomen der Schweiz 2020 geschrumpft. Eine nie dagewesene Zäsur. Knapp 3,5 Mrd. CHF Netto-Erlöse (-37,5 % zu 2019) konnten die Top 36 Unternehmen unseres exklusiven foodservice-Rankings dem Corona-Jahr abringen. Sie stehen für 2.799 Betriebe, der Netz-Rückgang beträgt 0,6 Prozent > Das Covid-19-Virus hat unser Leben von heute auf morgen dramatisch verändert. Im Pandemiejahr 2020 verlief auch für die Bevölkerung der Schweiz nur bis 16. März noch alles „normal“. Danach hemmte die Pandemie den wirtschaftlichen wie privaten Alltag: 􀀶 mit zwei Lockdowns über insgesamt rund zehn Wochen, 􀀶 einer darüber hinausgehenden Schließung der Gastro-Innenflächen 􀀶 und weiteren Restriktionen & Auflagen. Parallel brach der Tourismus ein. Insgesamt ein unerwartetes wie unverschuldetes Szenario. Zum Top 36 Ranking: Unser exklusives foodservice-Ranking über den Außer-Haus-Markt der Schweiz hat sich 2020 um vier Newcomer gegenüber Vorjahr vergrößert. Top 36 Gastro-Unternehmen- die nach Umsatz größten Player der Schweiz - präsentiert nun unsere Liste 2020. 66 Prozent Schweizer Herkunft. Obwohl sich zunehmend internationale Gastro-Marken/-Ketten für den Schweizer Markt interessieren und versuchen, dort Fuß zu fassen, dominieren in unserem Ranking klar die Companies mit Schweizer Wurzeln. 24 Gastro-Player - darunter Familienbetriebe neben großen Schweizer Traditions-Unternehmen - wurden in der Schweiz „geboren“. Einige agieren als internationale Player, andere konzentrieren sich auf das nationale Terrain. ... ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0