· 

Zwischenruf: Es geht nicht nur ums Geld

AHGZ - 2021-43/44 - Seite 18-: Messeveranstalter in der Nach-Corona-Zeit können ein Lied davon singen. Volle Hallen sind keine Selbstverständlichkeit. Die Gründe sind vielfältig: Manche Aussteller sind immer noch im Cave-Modus. Eine ganze Messe-Crew quer durchs Land schicken? Fehlanzeige, zu teuer, zu riskant. Und Gastronomen und Hoteliers, die Fachbesucher, dürfen im Betrieb nicht fehlen - ganz gleich ob Chef oder Azubi. Auswärtstermine? Besser nicht! Der sich sanft füllende Messekalender beweist allerdings, dass Messen nach wie vor großes Potenzial haben - nicht nur wirtschaftlich. Zuletzt zeigte die Anuga, mit welchen Trends Gastronomen in nächster Zeit rechnen müssen. Die Hoga Nürnberg präsentierte hoffnungsvolle Start-ups. Ähnliches wird sich bald bei der Alles für den Gast abspielen. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0