· 

Bäckereiabwärme liefert Energie für Apartmenthaus: Heiße Brötchen heizen Boarding-House

Hotel&Technik - 2021-05 - Seite 28-29: In der Bäckerei Füger in St. Gallen laufen nicht nur die Öfen heiß - in der Heizzentrale des Apartmenthauses schaltet eine „Exergiemaschine“ den Turbo an und bringt die Abwärme auf die nötige Temperatur, um Zimmer und Trinkwasser entsprechend zu versorgen. > Energieeffizienz bedeutet nicht nur Energie zu sparen, sondern auch, Energie smart zu nutzen, wenn sie ohnehin anfällt, wie im Boarding-House in der Metallstrasse im Schweizer St. Gallen. Der fünfgeschossige Bau wird gemischt genutzt: Im Erdgeschoss befinden sich die Bäckerei Füger mit Café beziehungsweise Restaurant sowie ein Empfang, von dem aus die 56 möblierten Apartments zugänglich sind. … Backbetrieb liefert Heizenergie > Die Bäckerei arbeitet nach dem Prinzip der Erlebnisgastronomie: In der „Sicht- Confiserie“ können die Gäste den Entstehungsprozess der Schokoladenspezialitäten des Hauses beobachten und den Mitarbeitenden in der Backstube bei der Zubereitung der Brote und Brötchen zuschauen. Hier wird noch selbst gebacken - und viel Wärme produziert. Nicht nur Öfen und Herde sind in Betrieb, auch die Kälteanlage für die Kühlzellen und Gärapparate erzeugt Abwärme, die in vielen kleineren Backbetrieben ungenutzt bleibt. … Temperatur-Turbo in der Heizzentrale > Da die Abwärme der Kältetechnik nur mit rund 38 Grad Celsius anfällt, würde sie zum Betrieb der Fußbodenheizung in den Übergangsjahreszeiten ausreichen - das Gebäude ist mit einem U-Wert von 0,16 gut gedämmt und somit für eine Niedertemperaturheizung bestens geeignet. Doch Investor Ingmar Abler von der Immobilienverwaltung Abler in Weissbad und das Planungsbüro Vadea aus St. Gallen hatten noch mehr mit der Wärme vor und entschieden sich für eine Besonderheit: Sie rüsteten die Heizzentrale mit der von der Schweizer BMS-Energietechnik und ihrem deutschen Partner Varmeco entwickelten „Exergiemaschine“ aus. Die Anlage wurde durch die Firma Hälg & Co. aus St. Gallen installiert. Die „Exergiemaschine“ ist eine Wärmepumpe, die im Gegensatz zu einer konventionellen Heizungswärmepumpe für relativ hohe Temperaturen und große Temperaturhübe ausgelegt ist. ...ff

>>> Branchen: Technik > Haustechnik und Sicherheit > Heizungstechnik

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0