· 

Draußen: Bis zum letzten Sonnenstrahl - Heizstrahler im Dauereinsatz - AEG

Gastgewerbe-Magazin - 2021-05 - Seite 13-: Heizstrahler im Dauereinsatz Auch die Zeit für die beliebten Heizstrahler ist somit gekommen. Während die Forderungen nach der Aufhebung des Heizpilz-Verbotes wieder laut werden, setzen viele Gastronomen lieber auf IR-Heizstrahler, die nicht nur hocheffizient, sondern zugleich umweltverträglich sind. Auch die AEG Haustechnik setzt auf die emissionsfreie Technologie und bietet Geräte an, die das Klima im Anwendungsbereich vor Ort weder durch CO2 noch durch Stickoxid (NOX) belasten. Die Anschaffung von AEG Infrarot-Kurzwellen- Heizstrahlern amortisiert sich in wenigen Monaten. Gegenüber herkömmlichen Gas-Heizstrahlern verursachen die kompakten Infrarot-Kurzwellen-Heizstrahler bei etwa 3-facher Flächenabdeckung bis zu 70 Prozent weniger Kosten als ein Heizpilz. Ohne Aufwärmphase gibt der Infrarot-Kurzwellen-Heizstrahler sofort Wärme ab an die Personen, die sich in seiner Umgebung aufhalten - ähnlich wie bei natürlicher Sonneneinstrahlung. Die Infrarot Kurzwelle A erwärmt direkt den Körper und nicht die Luft. Anders als bei klassischen Gas-Heizstrahlern werden die kompakten AEG Infrarot-Kurzwellen- Heizstrahler elektrisch mit 230V-Netzanschluss betrieben. Sie sind aus hochwertigem Aluminium gefertigt, in Alu oder Weiß erhältlich und entsprechen der Schutzklasse I, sind VDE- bzw. TÜV/GS-geprüft und vor Regen und Spritzwasser geschützt. ...ff

>>> Branchen: Einrichtung > Garten / Terrasse / Außenanlagen / Außengastronomie > Beheizungsgeräte für Außengastronomie / Heizstrahler / Feuerstellen / Grillkohle

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0