· 

Extra Digitalisierung: Küchenorganisation - Keine Engpässe (1)

AHGZ - 2021-41/42 - Seite 23-: Mit dem Programm Connect Smart Kitchen wird die Küche schneller und besser. Die Berliner Cecon GmbH vertreibt mit Connect Smart Kitchen von QSR eine ausgefeilte Lösung für die papierlose Kommunikation mit der Küche. Auf Knopfdruck landen Bestellungen auf Displays in der Küche, die umgekehrt dem Servicepersonal die Fertigstellung signalisiert. Für die Anzeige stehen verschiedene Darstellungen zur Verfügung, untergebracht in separaten Registerkarten. Durch Blinken machen die die Mitarbeiter auf neue Artikel oder Bestellungen aufmerksam. Die Besonderheit: Die „schlaue“ Küche kann nicht nur Bestellungen, Anleitungen und Rezepte anzeigen, vielmehr zerlegt sie bei Bedarf Gerichte virtuell in ihre Komponenten - etwa Pasta, Hühnchen und Salat, ermittelt anhand zuvor hinterlegter Erfahrungsdaten die unterschiedlichen Zubereitungszeiten und organisiert die Anzeigen an den verschiedenen Stationen so, dass alle Komponenten zur gleichen Zeit fertig sind; gerechnet wird sozusagen vom Ende her. Der Vorteil: Nichts wird vorzeitig kalt, Engpässe werden vermieden, und die Mitarbeiter können spürbar entspannter arbeiten. Dabei zeigt sich die Software flexibel: Per Vergleich von Soll- und Istzeiten kann sie die Anzeige-Terminierung automatisch in 15-Minuten-Schritten anpassen. Zudem kann das Programm anhand der vorliegenden Bestellungen auf die jeweilige Auslastung der Küche schließen und etwa die Online-Speisekarte automatisch aktualisieren. ...ff

>>> Branchen: Küchentechnik > Großküchenhersteller / Großküchenfachhandel / Großküchenplaner / Großküchenplanung > Großküchensoftware / Großküchenmonitoring

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0