· 

Maria Mittendorfer, Fair Job Hotels e.V: „Erscheinungsbild in eine vollkommen neue Form gegossen”

Cost & Logis - 2021-08 - Seite 21-: Maria Mittendorfer führt die Geschäfte des Fair Job Hotels e.V. Im Interview spricht sie über den neuen Auftritt der Initiative und Fair Play am Arbeitsplatz. > FAIR Job Hotels präsentiert sich im neuen Look & Feel.. Welche Botschaft ist damit verbunden? Nach fünf erfolgreichen Jahren Fair Job Hotels haben wir unser Erscheinungsbild in eine vollkommen neue Form gegossen. Denn in Zeiten von sich schnell wandelnden Kommunikationskanälen- und -mitteln verändert sich auch die Ansprache der Menschen, die in unseren Mitgliedsbetrieben arbeiten. Besonders bei den Nachwuchskräften aus den Generationen Y und Z, denen wir vermitteln möchten, dass wir in der Hotellerie attraktive Arbeitsplätze mit vielen verschiedenen Herausforderungen bieten. Deshalb haben wir uns einen jüngeren, frischeren, dynamischeren Look vorgenommen, der gleichzeitig Vertrauen und Beständigkeit ausstrahlt. … Bringt die Neuausrichtung im Design auch inhaltliche Veränderungen und neue Impulse mit sich? Neben dem umfangreichen Marken-Relaunch werden wir unseren Partnerhotels in wesentlichen Punkten noch mehr Unterstützung und konkrete Hilfestellung bieten. Bei uns stehen immer die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Mittelpunkt. Damit sind im Besonderen unsere Auszubildenden, Human-Resources-Verantwortliche und das mittlere Management gemeint. Sie wollen wir noch stärker berücksichtigen und mit Ressourcen für ihre tägliche Arbeit versorgen. Dazu haben wir das Portfolio unserer Camps erweitert. Neben dem Innovation Camp für Auszubildende und Young Professionals gibt es ab 2022 auch ein Camp, das vor allem den Bedürfnissen der Human-Resources-Abteilungen entspricht. Außerdem setzen wir nun verstärkt den Fokus auf das Thema Mitarbeiterakquisition. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0