· 

Das Schlafwerk, Stuttgart-Nord: Voller Fokus

hotelbau - 2021-05a - Seite 18-19: Der Slogan „Einfach gut übernachten" prangt auf einer Fahne am Eingang zum ersten Haus von Das Schlafwerk. Das Motto verdeutlicht, dass hier kein unnötiger Schnickschnack auf die Gäste wartet. Stattdessen trumpft die Marke mit minimalistischem Design, digitalen Prozessen und niedrigen Preisen auf. > Dunkles Anthrazit, unaufdringliches Hellgrau, kühles Metall und rauer Sichtbeton schaffen im Das Schlafwerk einen industriellen Look mit nüchterner Anmutung. Wenn da nicht die knallgelben Farbtupfer wären, die sich durch das gesamte Haus ziehen: Sonnengelbe Schilder weisen den Weg durchs Gebäude, in der Lobby zieht eine kanariengelbe Tanksäule alle Blicke auf sich und zitronengelbe Türen gewähren den Gästen Zugang zur Aufzugskabine. Außerdem kennzeichnen gelb-schwarz gestreifte Flächen, wie sie an spitzen Kanten oder Stolperfallen in Lagerhallen, Werkstätten, Produktionsbereichen oder Warenannahmestellen üblich sind, den Lift und freistehende Ecken. … Die 312 Betten verteilen sich auf 97 Einheiten, die als Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer sowie als Teamzimmer mit sechs Schlafmöglichkeiten verfügbar sind. … Damit sich auch größere Gruppen wohl fühlen, sind die Zimmer nach ihren Bedürfnissen gestaltet: In den Bädern sind die WC- und Duschbereiche voneinander abgetrennt und Kochzeilen bieten die Möglichkeit zur Selbstversorgung. Zudem stellen die Zimmer ausreichend Stauraum bereit, damit auch bei mehreren Bewohnern mit viel Gepäck bei einem längeren Aufenthalt kein Chaos entsteht. … Digitalisierung ohne App Am 11. Januar 2021 öffnete Das Schlaf werk seine Pforten. Seitdem können sich die Gäste dort ab 39 Euro pro Nacht im Einzel- oder Doppelzimmer einquartieren. Mit diesem vergleichsweise günstigen Angebot will die Marke von DQuadrat Living die Lücke zwischen klassischen Hotels und preiswerten Ferienwohnungen schließen. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0