· 

Constantin Rehberg, Co-Founder Lively: Senior Living durch die Hotelbrille betrachtet

hotelbau - 2021-05a - Seite 32-33: Constantin Rehberg ist 34 Jahre alt und hat gemeinsam mit Christina Kainz (26) die Marke Lively ins Leben gerufen. Sie richtet sich speziell an Senioren. > Herr Rehberg, wieso haben Christina Kainz und Sie eine Marke für Senior Living gegründet? Aus unserer Sicht war es sehr naheliegend. Während unserer Zeit bei Prizeotel haben Christina und ich uns oft gefragt, warum es so wenig innovative Produkte im Bereich „Senior Living" gibt, obwohl die demografischen Herausforderungen doch klar auf der Hand liegen. In der Folge haben wir überlegt, ob wir dies mit unserer „Hotelbrille" verändern könnten. Irgendwie war das am Anfang natürlich total naiv und ist es heute - mehr als ein Jahr später - wahrscheinlich immer noch. Aber es macht einfach extrem viel Spaß, ein komplett neues Produkt zu designen und eine neue Wohnform zu erfinden, die sich direkt an den Bedürfnissen der Bewohner orientiert. … Welche Erfahrungen aus der Hotellerie nützen Ihnen beim Aufbau von Lively? Wir möchten ganz bewusst möglichst viele Dinge aus der Hotellerie über nehmen - sofern es für die Bewohner Sinn macht. Am Anfang liegt der Fokus unserer Unternehmung auf baulich bedingten Prozessen und der Vorbereitung des ersten Openings. Operativ wird uns die Erfahrung sicherlich am meisten helfen, eine ganz besondere Wohlfühlatmosphäre zu schaffen, wobei wir hier stark von der Mission geprägt sind, Gastgebermentalität einzubringen und einen Ort zu kreieren, der zum Wieder kommen einlädt. … Welche speziellen Bedürfnisse haben Senioren? Es mag wie eine Floskel klingen. Aber das Grundbedürfnis besteht darin, einen selbstbestimmten und erfüllten Lebensabend genießen zu können. Vor allen Dingen möchten Menschen mit einem Umzug Ihre Lebenssituation nicht verschlechtern. Wir versuchen alles, damit sich die Lebensqualität mit einem Umzug zu uns nachhaltig verbessert. Welche Zielgruppe sprechen Sie mit Lively an? Wir sind ein offenes Konzept und alle sind herzlich willkommen. Sei es In einem langfristigen Mietverhältnis oder um die eigene Oma bei uns zu besuchen und In einem unserer Hybridzimmer (vergleichbar mit einem Serviced Apartment) über Nacht bleiben zu können. …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0